Puten-Kräuterstreifen 100g

Auf Lager

Beschreibung

Leckerer Kauartikel aus reinem Putenfleisch mit Kräuterzusätzen, die die körpereigene Darmabwehr des Hundes stärkt


Die spezielle Kräuterzusammensetzung stärkt auf natürliche Art und Weise die Darmflora des Hundes und schafft eine Wohlfühlatmosphäre im Inneren. Jedoch nicht für Würmer! Die gezielt eingesetzten Scharf- und Bitterstoffe der Wurm-Kräuter für Hunde sorgen für ein Milieu, in dem sich kein Wurm so sonderlich wohl fühlt. Zusätzliche Komponenten wie Kokos, gemahlene Kürbiskerne, Fenchel und Thymian wirken zusätzlich wurmwidrig und -vorbeugend und sind mittlerweile schon sehr bekannt und beliebt wenn es um die natürliche Wurm-Bekämpfung geht. Abgerundet wird die Mischung mit gemahlenen Hagebuttenschalen, die sogar im getrockneten Zustand noch sehr viel Vitamin C enthalten, und nachweislich das Immunsystem stärken, sowie entzündungshemmenden und beruhigend wirkenden Kamillenblüten.


Fütterungsempfehlung

Gewicht des Hundes – Fütterungsempfehlung/Tag:


Kleine Hunde bis 10kg 2 Streifen am Tag

Mittelgroße Hunde 10-25kg 3-5 Streifen am Tag

Große Hunde ab 30kg 6-7 Streifen am Tag


Alle Vorteile im Überblick:

Hochwertiges Putenfleisch mit Kräutern

Ohne künstliche Zusätze wie Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker

Gluten- und laktosefrei

Stärken die körpereigene Darmabwehr des Hundes

Fördert ein gesundes Immunsystem und Darmflora

Riecht angenehm

Leicht zu brechen zur gezielten Belohnung


Zusammensetzung:

Unsere WurmSchreck Putenkräuterstreifen sind glutenfrei, ohne Chemie und Konservierungsstoffe.


Inhaltsstoffe (Analyse unterliegt den natürlichen Schwankungen): Protein 52,3%, Fett 24,5%, Asche 5,1%, Rohfaser 2,4%.


Zusammensetzung: 96% Putenfleisch, 4% Kräutermischung (Hagebuttenschalen, Kümmel, Kokosmehl, Thymian, Kürbiskernmehl, Fenchel, Ingwerwurzel, Walnussblätter, Brennesselblätter, Ulmenrinde, Kamillenblüten, Schafgarbenkraut)


Hinweis:

Natürliche Kauartikel können in Form und Farbe, Größe und Gewicht voneinander abweichen, teilweise auch außerhalb der angegebenen Angaben liegen.


Die Abgabe von Kaumaterial erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Hund beim Kauen immer zu beaufsichtigen. Wir haften nicht für Verletzungen, die durch das Kauen von Kaumaterial entstehen.